Orthomolekularmedizin

Warum sind Mikronährstoffe so wichtig?

Damit unser Körper und unser Immunsystem einwandfrei funktionieren, brauchen sie ausreichend Mikronährstoffe, zum Beispiel in Form von Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen oder Aminosäuren. Stress, eine ungesunde Darmflora, sinkende Lebensmittelqualität oder Schwermetallbelastung können rasch zu einem Nährstoffmangel und von dort zu Unwohlsein, Beschwerden und schliesslich einer Krankheit führen. 

 

Die Orthomolekularmedizin hebt diesen Nährstoffmangel durch eine gezielte Verabreichung der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Mikronährstoffe auf.  Dafür nutze ich verschiedene Analyseverfahren.

Warum von einer Ärztin begleitet?

Herkömmliche Nahrungsergänzungsmittel werden oft falsch eingenommen. Als Ärztin berechne ich die korrekte Dosis, überprüfe regelmässig, ob die Menge stimmt oder angepasst werden muss und sorge dafür, dass keine schädliche Wechselwirkung in Kombination mit allfälligen Medikamenten entsteht. 

 

Darüber hinaus versuche ich gemeinsam mit Ihnen herauszufinden, wie der Mangel überhaupt entstehen konnte. Muss die Ernährung verändert werden? Brauchen Sie mehr Bewegung? Wie sieht Ihr Stressmanagement aus? Schritt für Schritt begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden.

Lila Knospen